Weihnachten weiß-gold-berry

Weihnachten rückt Woche für Woche näher, viele von euch stecken schon mitten in der Umdekorierung. Darum möchte ich heute die dritte Inspiration meiner kleinen Serie vorstellen, bei der ich mit Dekoartikeln von Wohnzeit – Mit allen Sinnen zu Hause gearbeitet und jeweils eine andere Farbe eingesetzt habe, die jedesmal eine völlig andere Stimmung, eine andere Weihnachtszenerie erzeugte.

Heute liegt der Fokus neben weiß auf Gold und Beerentönen wie helles und dunkles Violett, fast schwarz, wie das einer Brombeere. Diese Farben erzeugen eine warme Atmosphäre, Gemütlichkeit, sind aber gleichzeitig modern und vielseitig anwendbar.

Für welche Farbkombi ihr euch auch entscheidet, sie sollte zum persönlichen Stil und nicht zuletzt auch zur eigenen Einrichtung passen. Lasst euch von Trends inspirieren, versucht sie aber immer euren eigenen Bedürfnissen, eurem Stil anzupassen.

Ganz viel Freude beim dekorieren und eine wundervolle Vorweihnachtszeit wünsche ich euch!

Eismärchen

Seit Herbst möchte ich meine Idee „Eismärchen“ verwirklichen. Nun habe ich beim Weihnachtsessen meiner Eltern am 1. Weihnachtsfeiertag doch noch die Gelegenheit dazu! Das Material habe ich bereits gekauft (Praktiker!) bzw. die Hirsche bestellt. Diese stammen aus dem Weihnachtssortiment von Douglas.

Das Endergebnis präsentiere ich euch selbstverständlich zeitnah! 🙂

Viel Spaß beim Nachmachen!

Eismärchen

Farben

Farben:

Blautöne (nicht Violett-stichig!) von dunkel bis hell bis ins Türkis gehende, Silber; eisiges Weiß

Schlagwörter:

Eiskristalle, Schnee, Eisblau, Hirsche, Lichter

Materialien:

Dekoelemente wie glitzernde Schneeflocken, Eiskristalle, Eiszapfen, Schneebälle, kleine Dekotannen (weiß).

Teelichtgläser in verschiedenen Farben (Silber, Blau, Türkis) oder mit Dekor wie Eiskristalle, Dekofiguren wie Hirsche (glitzernd, glänzend, schlicht oder verspielt), ein paar Dekozapfen, am Besten mit Schnee.

Weiße Tischdecke und/oder silberner Läufer aus Organza

To Do:

Die Tischdeko nach Belieben und Platzangebot anordnen, mit den Figuren lassen sich wunderbar kleine „Szenen“ bilden (Hirsche im verschneiten Wald). Großzügig Teelichtgläser und eventuell hohe, silberne Kerzenleuchter verteilen. Diese geben dem Ganzen noch einen extra-Touch Glamour und Eleganz.

Eismärchenhirsch_blau

hirsch_liegend

hirsch_silber

Eismärchen2