Skandinavischer Winter

Der Winter lässt hier in Süddeutschland ja sehr auf sich warten. Ein paar Schneeflocken, morgens eine etwas gezuckerte Landschaft – das war’s!

Insofern stimmt das mit dem „Skandinavischen Winter“ jedenfalls nicht wettertechnisch. Da es mir der cleane, skandinavische Deko- und Wohnstil jedoch sehr angetan hat und dieser einfach bei uns passt, habe ich diesen Winter versucht, die typischen Elemente zu dekorieren. Auch in der letzten Herbstdeko findet ihr schon meinen neuen Lieblingsstil.
Kleine, mit Teelichtern beleuchtete Häuschen, grafische Muster, zurückhaltende Farben wie schwarz, weiß und grau. Ich habe noch Kupfer mit dazu gemischt. Der Trend von letztem Jahr setzt sich meiner Meinung nach fort, zudem ist er absolut zeitlos.
Die beiden Glaswürfel habe ich gestern zufällig bei IKEA entdeckt. Sie haben mich förmlich angefleht „nimm uns mit!“ 🙂
Ehrlich, sie komplettieren mein Arrangement auf eine perfekte Art und Weise, wie ich finde. So bin ich auch schon für den fehlenden Schnee entschädigt. 😉

Ich wünsche euch einen schönen Winter!

Eure Coco

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s