Sehnsucht nach Meer

Hallo ihr Lieben,

nach einer längeren Kreativpause melde ich mich endlich zurück. Nach Ostern (für Bilder vom diesjährigen Osterbrunch schaut doch mal auf meine Facebookseite) habe ich lange überlegt, wie es nun im Bereich Deko weitergehen könnte. Nach wochenlanger Ideensammlung durch das Lesen von Zeitschriften, Dekokatalogen, Trendberichten, Blogs und das Stöbern bei Pinterest habe ich mich dann doch entschlossen, wieder die maritime Richtung einzuschlagen.

Schon wieder? Trotz des Artikels Meeresbrise & Ozeanfeeling? Ja! Denn jetzt ist meine Sehnsucht nach dem Meer wieder besonders groß, die einschlägigen Geschäfte haben eine zu traumhafte Auswahl und  man kann das Thema „Meer“ auf so verschiedene Weisen inszenieren. Dieses Mal habe ich eine ganz andere Stilrichtung gewählt und auf Schlichtheit gesetzt, dafür wenige, aber eindeutige Elemente verwendet, wie den Seestern und die Koralle.

Denn es galt nicht nur, das maritime Flair für mich neu umzusetzen, sondern auch, diese irre tolle Glasplatte in Szene zu setzen.
Es ist nämlich nicht einfach nur eine Glasplatte, sondern eine alte Scheibe für ein Fernsehgerät, welche ich aus Omas Keller gerettet habe! Kaum zu glauben, wenn man an moderne TV-Geräte denkt, oder? 😉

Zu allem Überfluss hatte ich Wochen vorher bei IKEA noch eine Karaffe erstanden, die auch aus diesem gräulichen Glas ist. Die beiden Elemente passen also perfekt zueinander!
Ich habe noch eine andere Idee, wie ich dieses Traumpaar kombinieren könnte, ihr dürft also gespannt sein! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s