Kleiner Herbstkranz – Plündert euren Garten

Hier noch eine weitere tolle Anleitung, die den Heidekranz perfekt ergänzt!

pearls for pillows

Herbstkranz_1_PearlsforPillows

Während meiner gesamten Schulzeit hat mich meine Mutter zwei Mal im Jahr, nämlich ein Mal im Herbst und ein Mal Anfang Dezember, an einem Samstagmorgen aus dem warmen Bett gezerrt und in den Wald geschleppt. Und da haben wir dann gesammelt: Mit Reif bedecktes Moos, Zweige, merkwürdige Beeren und anderes Zeugs. STUNDENLANG, die morgendliche Stille nur von meinen Gemaule unterbrochen 😉

Herbstkranz_3_PearlsforPillows

Das ganze restliche Wochenende verbrachten wir (okay, ich geb’s zu, hauptsächlich mein Muttertier) mit Kränze-binden. Und auch, wenn ich nur unter Androhnung schlimmster Strafen in den kalten Wald zu kriegen bin, liebe ich unseren kleinen Brauch dann doch 🙂

Herbstkranz_5_PearlsforPillows

Heute Nachmittag bin ich also in das Stück Rasen im Hinterhof gestiefelt und hab den gemeinschaftlichen Garten geplündert. Hauptsächlich Hagebutten, aber auch ein paar rote Weinblätter und so komische blaue Beeren (sorry, aber ich bin echt kein Pflanzenexperte…). Den Stiel immer schön lang lassen, mindestens 5 Zentimeter. Nehmt, was ihr…

Ursprünglichen Post anzeigen 94 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s